Berufsfischerei &
Lachsräucherei
Gottfried Hofer
Seestrasse 20
6045 Meggen
info@fischerei-hofer.ch

Allgemein
Die Website fischerei-hofer.ch dient ausschliesslich der allgemeinen Information. Haftungsansprüche gegenüber Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der bereitgestellten Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Gottfried Hofer und Daniel Storchenegger behalten sich das Recht vor, jederzeit ohne vorgängige Ankündigung Änderungen an diesem Internet-Auftritt vorzunehmen.

Urheberrechtshinweis
Sämtliche Rechte aus allen Informationen und Inhalten, einschliesslich aller Texte, Daten, Grafiken, Logos, Dokumente, Bilder etc. auf der fischerei-hofer.ch-Webseite verbleiben bei Gottfried Hofer und Daniel Storchenegger. Es ist den Benutzern unter anderem untersagt, irgendwelche Informationen, Texte, Grafiken, Bilder etc., die von der fischerei-hofer.ch-Webseite stammen, im Ganzen oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung von Gottfried Hofer und Daniel Storchenegger zu verändern, zu kopieren, zu senden, weiterzugeben, auszustellen, vorzuführen, zu reproduzieren, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, als Frame in einer Webseite zu verwenden, zu übertragen und von den genannten Inhalten abgeleitete Werke zu erstellen oder sie auf andere Art für private, gewerbliche oder öffentliche Zwecke zu nutzen.

Bild Fischknusperli: Lukas Hadorn 2015

Alle weiteren Bilder: Daniel Storchenegger 2016

Haftungsausschluss für Links und Verweise
Diese Homepage enthält Links (Verweise) zu weiteren Websites. Gottfried Hofer und Daniel Storchenegger haben keinerlei Einfluss auf deren Design oder Inhalt und übernimmt deshalb auch keinerlei Verantwortung. Insbesondere wird jede Haftung für den Inhalt ausdrücklich abgelehnt, sei es, dass dieser rechtswidrig, unsittlich oder auch nur schon nicht altersgemäss ist. Der Besucher einer solchen Website, auf die innerhalb des Webauftrittes von fischerei-hofer.ch gelinkt wird, trägt die Verantwortung für seinen Besuch vollumfänglich selbst.